Kap Lindesnes bis Flekkefjord

Nach einem kurzen Halt am Kap Lindesnes, dem südlichsten Punkt Norwegens, übernachten wir heute in Flekkefjord.

Eigentlich wollten wir hier ein paar warme Klamotten für Marie und uns selbst besorgen, aber leider machen auch hier die Läden – außer den 4 Supermärkten – um 16 Uhr die Schotten dicht.

Also verbrachten wir den Mittag mit Angeln und Aussicht genießen und abends kam Fisch auf den Grill. Die Supermärkte haben ja zum Glück lange genug auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.